Artikel wurde in deinen Warenkorb gelegt.
Bürgermeister Rind Jäger und Sammler Metzger Freiland Bio

Freiland-Bio Qualität

Inhalt
1x Bürgermeister vom Freiland-Bio Rind

Haltbarkeit
Gekühlt bei min. 4 °C etwa 14 Tage haltbar
ab dem Versanddatum

Empfohlene Garstufe
Well-Done

Optimum Cut
1100-1200 g

bio label DE-ÖKO-060

17,45 € / 500 g(3,49 € / 100 g)

Geboren, artgerecht und nach Bio Richtlinien aufgezogen, geschlachtet und zerlegt in Österreich

Simmernd gekocht bleiben die Zartheit und Saftigkeit am besten erhalten.

Der Bio Bürgermeister, auch Hüferschwanzerl, Pastorenstück oder englisch Tri-Tip genannt, liegt oberhalb der Keule des glücklichen Rindes. Der deutsche Name rührt daher, dass es früher für den Bürgermeister oder Pastor zur Seite gelegt wurde. Nur erfahrene Metzger sind in der Lage das edle Stück in seiner typischen Haifischflossenform herauszulösen und zur Vollendung zu lagern.

Das relativ unbekannte Stück ist sehr zart und kurzfaserig und schlägt sogar den Tafelspitz, wenn es darum geht gute Suppen zu zaubern. Kreiere daraus also kräftige Suppen und Brühen mit einem herrlichen Stück Tellerfleisch. Schmore es oder nutze es zum Kurzbraten in der Pfanne oder dem Grill, wenn du etwas mehr Biss willst, als beim Filet.

100 g enthalten durchschnittlich:
 
Energiegehalt
202 kcal / 846 kJ
Fett / davon gesättigte Fettsäuren
13 g / 5,79 g
Kohlenhydrate / davon Zucker
<0,1 g / <0,1 g
Eiweiß
20 g
Salz
11 mg

Sonnberg Bio Fleisch GmbH

Bei mehreren Vor-Ort-Besuchen konnten wir uns von der artgerechten Tierhaltung selbst überzeugen. Der Null-Emissions-Betrieb ist Vorreiter auf dem Gebiet der Bio-Freiland-Fleischproduktion und Vorbild für einen nachhaltigen, zukunftsweisenden Umgang mit den Tieren. So sollten alle Kühe und Schweine ihr Leben verbringen dürfen.

www.biofleisch.biz

Josef Stanner GmbH

In der Bio-Landwirtschaft können nicht immer alle Produkte verfügbar sein, wir möchten Dir aber möglichst jederzeit alle Waren anbieten. Deshalb arbeiten wir bei unserem Bio-Rindfleisch zusätzlich mit diesem vertrauenswürdigen Lieferanten.

Die Rassen

Beim Rind züchten die Bauern folgende Rassen:

  • Charolaix gekreutzt mit Fleckvieh in Kalb-Mutterhaltung
  • Limousin gekreutzt mit Fleckvieh in Kalb-Mutterhaltung


Beim Schwein setzen unsere Bauern auf das klassische österreichische Hausschwein mit viel Auslauf und einem längeren und glücklicheren Leben als konventionelle Tiere.