Artikel wurde in deinen Warenkorb gelegt.
Rinderlende Freiland Bio Metzger Jäger und Sammler

Freiland-Bio Qualität

Inhalt
1x Lende vom Freiland-Bio Rind

Haltbarkeit
Gekühlt bei min. 7 °C etwa 6 Tage haltbar

bio label DE-ÖKO-060

14,97 € / 300 g(4,99 € / 100 g)

Geboren, artgerecht aufgezogen, geschlachtet und zerlegt in Österreich

EMPFOHLENE GARSTUFE: MEDIUM RARE BIS MEDIUM

So wird die Lende nicht zu trocken und der Geschmack kann sich optimal entfalten.

OPTIMUM CUT: 400 - 500g

UNSER TIPP: Hol dir ein 2000g Stück der nußig-buttrigen Rinderlende,  hebe den Deckel mit einem scharfen Messer ab, reibe es oben mit Senf, Salz und Pfeffer ein und kreiere ein geniales Roastbeef.

placeholder

Die Rinderlende hat viele Namen - wie Roastbeef, Beiried, Rumpsteak, Strip Loin oder Aloyau. Das zeigt schon, wie beliebt dieses Fleisch auf der ganzen Welt ist. Es ist der Klassiker unter den Steaks und das Stück der Wahl, wenn es gut schmecken und gut aussehen soll. Charakteristisch für die Lende ist der obere Fettrand auf der starken Sehne. Der Metzgermeister bereitet Dir mit einem gezielten Schnitt das perfekte Steak im sogenannten Crown-Cut. Dieser bewirkt, dass sich das Fleisch während der Zubereitung nicht nach oben wölbt und Du ein gleichmäßig gebratenes Stück erhältst. Der Fettrand sorgt beim Braten für den typisch nussig-buttrigen Geschmack und bewahrt die Saftigkeit. Entferne ihn also gegebenenfalls erst vor dem Servieren um das Geschmackserlebnis nicht zu beeinträchtigen.

Sonnberg Bio Fleisch GmbH

Bei mehreren Vor-Ort-Besuchen konnten wir uns von der artgerechten Tierhaltung selbst überzeugen. Der Null-Emissions-Betrieb ist Vorreiter auf dem Gebiet der Bio-Freiland-Fleischproduktion und Vorbild für einen nachhaltigen, zukunftsweisenden Umgang mit den Tieren. So sollten alle Kühe und Schweine ihr Leben verbringen dürfen.

www.biofleisch.biz

Josef Stanner GmbH

In der Bio-Landwirtschaft können nicht immer alle Produkte verfügbar sein, wir möchten Dir aber möglichst jederzeit alle Waren anbieten. Deshalb arbeiten wir bei unserem Bio-Rindfleisch zusätzlich mit diesem vertrauenswürdigen Lieferanten.

Die Rassen

Beim Rind züchten die Bauern folgende Rassen:

  • Charolaix gekreutzt mit Fleckvieh in Kalb-Mutterhaltung
  • Limousin gekreutzt mit Fleckvieh in Kalb-Mutterhaltung


Beim Schwein setzen unsere Bauern auf das klassische österreichische Hausschwein mit viel Auslauf und einem längeren und glücklicheren Leben als konventionelle Tiere.